Hinweis


FwESI® befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Alle Bilder sind daher noch nicht final.
Die Veröffentlichung ist für die Interschutz 2020 geplant.


Wir laden Sie herzlich ein, uns vom 15. bis 20. Juni in Halle 16 am Stand E29 der FAB Rheinland zu besuchen.



Unsere Feuerwehr-Einsatzsimulationssoftare FwESI® stellt eine neuartige Möglichkeit für die taktische und gefahrlose Ausbildung bei der Feuerwehr dar. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit unterschiedliche Einsatzszenarien sowohl am PC als auch in VR unter moderner 3D Darstellungsqualität in Echtzeit zu simulieren. Die Anwendung eignet sich für das Selbststudium und den Einzel- sowie Mehrbenutzer Betrieb im Lehrsaal. Der Fokus liegt derzeit auf Modulen zur Trupp- sowie Gruppenführer Ausbildung. Die höheren Führungsebenen werden im Anschluss umgesetzt.


Suchen und Retten
Begehen Sie als Atemschutzgeräteträger brennende und verrauchte Gebäude zur Menschenrettung und Brandbekämpfung. Trainieren Sie taktisches Suchen und Retten in unbekannten Räumlichkeiten unter Verwendung eines Manometers zur Überwachung der Atemluft, einer Wärmebildkamera zum Auffinden vermisster Personen und einer Feuerwehrleine zur Orientierung. Setzen Sie Markierungen an Türen entsprechend Ihrer Suchtaktik und schauen Sie nach Wärmebildern, um vermisste Personen aufzufinden. Denken Sie dabei ganz besonders an Kinder, die sich in Gefahrensituationen häufig in oder unter Mobiliar verstecken. Analysieren Sie in der Nachbesprechung Ihre aufgezeichneten Laufwege und optimieren Sie Ihre Vorgehensweise.


Taktik für Gruppenführer
Simulieren Sie das Abarbeiten verschiedener Lagen entsprechend des Führungsvorgangs. Verwenden Sie unseren Editor zum Erstellen eigener Lagen und zur Ablaufsteuerung während einer Übung. Wechseln Sie frei zwischen verschiedenen Perspektiven oder schlüpfen Sie in eine VR Ego Ansicht zur Erkundung der Lage. Übungen können aufgezeichnet und zu jedem Zeitpunkt gespeichert werden, um verschiedene Variationen diskutieren und vergleichen zu können.


Einsatz mit Brandmeldeanlage
Machen Sie Sich mit den technischen Komponenten einer Brandmeldeanlage und deren Funktionsweise vertraut. Dazu stellt Ihnen die FwESI® ein Übungsboard zur Verfügung, mit dem Sie frei experimentieren können. Wenn Ihnen die Bedienung von Feuerwehr-Anzeigetableau (FAT) und -Bedienfeld (FBF) vertraut ist, können Sie Einsätze mit Brandmeldeanlagen auch im Gruppenführer Taktik Training einsetzen. Feuerwehrpläne und -Laufkarten werden Ihnen in der Software bereitgestellt.


Deutsche Normen und Dienstvorschriften
Bei der Umsetzung richten wir uns nach deutschen Normen und Vorschriften. Alle Szenarien werden von Fachexperten geprüft und validiert, sodass z. B. relevante Bauvorschriften Berücksichtigung finden und die Lagen somit möglichst Nahe an die Realität gelangen.


Beschilderung nach StVO
Bei einer virtuellen Darstellung von Feuerwehr Einsätzen darf natürlich eine Straßebeschilderung nach StVO nicht fehlen. Derzeit sind ca. 150 der wichtigsten Gefahren-, Vorschrift- und Richtzeichen in FwESI® verfügbar. Ein Teil der Beschilderung lässt sich dynamisch gestalten, damit Sie Ihre Lage nach ihren Anforderungen aufbauen können.


Virtual Reality
Neben dem PC und mobilen Plattformen setzen wir auf Virtual, Augmented und Mixed Reality, welche ein sehr intensives und imersives Erlebnis ermöglichen und den Lernerfolg verbessern.


Die FAB Rheinland GmbH beispielsweise setzt bei ihrer Ausbildung im Bereich Atemschutz sowie Aufsuchen von vermissten Personen verstärkt auf Virtual Reality. Dabei geht der Angriffstrupp mit VR-Brille vor und kann über den Controller mit der virtuellen Welt interagieren, um z.B. Türen zu öffnen, eine Wärmebildkamera zu verwenden oder das Manometer des Pressluftatmers zu überprüfen. Parallel dazu verfolgen andere Lehrgangsteilnehmer das Geschehen aus Sicht des Trupps am Beamer und stehen im Dialog mit dem Ausbilder.